Cannabis Medical Club

Wiener Neustadt/Österreich

Erzählungen von Patienten

CBD Öl bei Krampfanfällen

Mein Sohn Lukas(16) sitzt seit 2002 im Rollstuhl und 2011 hatte er einen Schlaganfall. Seit dem hat er ziemlich heftige Krampfanfälle, die mit starken Medikamenten behandelt wurden. Diese bewirkten, dass er ständig geschlafen hat, depressiv war und keine Teilnahme mehr zeigte. 

Vor ca. 1 Jahr haben wir die Medikamente wieder abgesetzt. Die Krampfanfälle kehrten wieder zurück und heftiger als zuvor. 

Dann wurden wir auf den Hanfladen aufmerksam. Wir probierten die CBD Tropfen auf Alkoholbasis und die Krämpfe konnten damit schnell unter Kontrolle gebracht werden....ohne Nebenwirkungen!!!

Wir hoffen, dass die Regierung bald darauf aufmerksam wird und endlich Cannabis zu medizinischen Zwecken legalisiert wird!!

(Bericht übermittelt von P.K., Wr. Neustadt)