Cannabis Medical Club

Wiener Neustadt/Österreich

Medizinisches Cannabis bei bestimmten Erkrankungen

10. Chronische Entzündungen

Prinzipiell produziert der menschliche Organismus Stoffe, die dazu dienen, Entzündungen im Körper zu steuern und zu kontrollieren, wobei ein Zuviel dieser Substanzen schädigend wirken kann, vor allem, wenn es sich um chronische Krankheitsbilder handelt, wobei N-3-Fettsäuren, die im Hanföl enthalten sind, diese Reaktion unterdrücken können, wie z.B. bei Morbus-Crohn, rheumatoider Arthritis, Blasenentzündungen, Psoriasis und Colitis ulcerosa.