Cannabis Medical Club

Wiener Neustadt/Österreich

Medizinisches Cannabis bei bestimmten Erkrankungen

16. Migräne

Schwerer, oft halbseitiger, Kopfschmerz kann Stunden oder Tage anhalten und macht die Betroffenen quasi handlungsunfähig. Dazu kommen oft Brechreiz und Übelkeit, Lichtempfindlichkeit und zum Teil sogar neurologische Ausfälle. Cannabis erweitert die Arterien und entspannt gleichzeitig die Venen, wodurch Migräneanfälle schnell Abklingen.